Die Geschichte

1979 wurde am Stammtisch im Gasthaus zur Pfalz in Hochstadt die Abteilung Wintersport der NaturFreunde, Ortsgruppe Hochstadt e.V. gegründet. Gründungsmitglieder waren Erich Hummel, Gerhard Ehrstein, Karlheinz Sauter, Fritz Völker und Freddy Peter. Die ersten Fahrten begannen mit Wochenendfahrten an den Mehliskopf im Nordschwarzwald. In den darauffolgenden Jahren führte es die Wintersportbegeisterten und Schneefreunde zur ersten Familienskifreizeit in die Vogesen, nach Gaschney/Metzeral, wo wir drei Winter verbrachten. Außer der Skiausrüstung musste noch die Verpflegung für eine Woche mitgenommen werden. Erich Hummel – seit 1983 Übungsleiter – organisierte die vereinseigene Skischule. Der Schneemangel trieb uns in die Tiroler Alpen, nach Brixen im Thale zum Ottenhof. Dieses Haus war wie geschaffen für uns, sodass wir 20 Jahre dort zu Gast waren. Seit den neunziger Jahren wurde der Drang zum Skifahren immer größer, sodass weitere Freizeiten entstanden. Es folgten Fahrten nach Grindelwald, Zermatt, Ellmau, Zell am See, Stumm/Zillertal, Maria Alm/Am Steinernen Meer, Ischgl, Montafon, Allgäu uvm.. Im Jubiläumsjahr 2004 der Skiabteilung (25-jähriges Bestehen) wurde eine Wochenendfahrt zu den Ursprüngen der Mehrtagesfahrten nach Gaschney/Metzeral unternommen. Seitdem ist diese Wochenendfahrt fest in unser Programm aufgenommen. Auch an Landes- und Bundesskirennen der NaturFreunde nahmen Mitglieder der NaturFreunde Hochstadt erfolgreich teil. Weitere Aktivitäten waren und sind: Saisoneröffnung im Natufreundehaus, Skibasar, Skigymnastik, Wanderungen, Radtouren, Draisinenfahrten, Klettern, Wasserski, sowie Faschingstreiben.

Mit Unterstützung der Landesfachgruppe Wintersport Rheinland-Pfalz unter der Leitung von Klaus Ebelshäuser sen. und durch den Ausbilder Horst Leiner wurden die Übungsleiter aus- und weitergebildet. Die Skischule der Wintersportabteilung Hochstadt besteht zur Zeit aus sieben Übungsleitern: Iris Böhmer, Erich Hummel, Jochen Zeil, Matthias Vester, Timo Reuther, Michael Zoller und Sven Sutter. Seit 2006 ist Timo Reuther als Ausbilder im Landeslehrteam Ski-Alpin der NaturFreunde Rheinland-Pfalz aktiv tätig. Melanie Geißert, Margret Sinn, Anika Hörner, Matthias Vester, Timo Reuther, Michael Zoller, Sven Sutter bilden das Team der Fachgruppe Wintersport. Erich Hummel unterstützt das Team weiterhin mit seiner Tatkraft und seiner langjährigen Erfahrung. Das Busunternehmen Albert Schulz in Herxheim fährt uns seit den letzten 30 Jahren immer sicher zu unseren Zielen.